Asche, Holz und Sterne (2021)

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Zwischen Tischlerarbeiten, Imkerei und Spritztouren mit seiner Ape klärt Herr Bulisch die elementaren Fragen des Lebens.

(Doku, Short, 20 min – post production)

Theilmann (2021)

in diesem land wird alles marschmusik / in dieser sprache wird letztlich alles unwahr / selbst das schweigen

Ein Wochenende im Frühjahr 1990. Bernhard Theilmann hat den Auftrag bekommen, einige seiner Gedichte für den Deutschlandfunk aufzunehmen. In diesen reflektiert er das Ende der DDR, sein Dasein als Drucker in der halb-legalen “Obergrabenpresse” und wagt einen Blick nach vorn. In den nächsten knapp 30 Jahren wird er in Dresden das Stadtmagazin SAX gründen, für journalistische Kontroversen sorgen und zusehen, wie das Elbflorenz mehr denn je zur Kulissenstadt wird. Er wird Asien und Südamerika bereisen, bei einem Computercrash all seine Gedichte der Neunziger Jahre verlieren und den langsamen Untergang der von ihm mitgegründeten Druckwerkstatt nicht verhindern können. 

(Doku, Short, 20 min – pre-production)